Neobiota
Sie sind hier: Startseite Neobiota > Artenlisten > Großer Alexandersittich (Psittacula eupatria)

Großer Alexandersittich (Psittacula eupatria)

Invasivität

aktualisiert am: 18.09.2019

Auswirkungen auf Flora und Fauna

Negative Auswirkungen auf heimische Vogelarten in NRW können zum Beispiel in der Höhlenkonkurrenz bestehen. Jedoch ist die Sittichart zurzeit noch so lokal verbreitet, dass mögliche Auswirkungen zu vernachlässigen sind. Sowohl in Köln als auch in Wiesbaden ist als Trend erkennbar, dass wachsende Populationen von Großen Alexandersittichen, zu einer Verringerung der Halsbandsittichbestände in den jeweiligen Parkanlagen führen, wobei die Hohltaube im selben Lebensraum toleriert wird (Braun 2018). Positive Effekte können durch Nisthöhlenpflege und –ausbau entstehen. Einen negativen Einfluss auf heimische Baumarten hat man nicht festgestellt.

Menschliche Gesundheit

Auswirkungen auf menschliche Gesundheit sind nicht bekannt.

Wirtschaftliche Schäden

Wirtschaftliche Schäden sind nicht bekannt.

LANUV NRW 2021 nach oben