Neobiota
Sie sind hier: Startseite Neobiota > Artenlisten > Halsbandsittich (Psittacula krameri)

Halsbandsittich (Psittacula krameri)

Literatur

aktualisiert am: 18.11.2014

  • Ernst, U. (1995): Afro-asiatische Sittiche in einer mitteleuropäischen Großstadt. Einnischung und Auswirkung auf die Vogelfauna. - Diplomarbeit, Universität Köln.
  • Franz, D. & T. Krause  (2003/2004): Biologie und Verbreitung des Halsbandsittich in Deutschland. - Teile 1 bis 3 in: Papageien – Fachzeitschrift über Haltung, Zucht und Freileben der Papageien und Sittiche. Nr. 5/6 (2003) und Nr. 10 (2004).
  • Koch, E., Schidelko, K. & Stiels,D. (2013): Halsbandsittiche Psittacula krameri am Schlafplatz in Bonn: Anzahl, jahreszeitliche Schwankungen und Einflugzeiten. - Charardrius 49 (H. 3/4), 150 - 155.
  • Krause, T.  (2001): Zur Verbreitung des Halsbandsittichs (Psittacula krameri) im Rheinland im Kontext der gesamten westeuropäischen Verbreitung. - Diplomarbeit, Universität Bonn.
  • Strubbe, D. & E. Matthysen (2007): Invasive ring-necked parakeets Psittacula krameri in Belgium: habitat selection and impact on native birds. - Ecography 30(4), 578-588.
  • Strubbe, D. et al. (2010): Assessing the potential impact of invasive ring-necked parakeets Psittacula krameri on native nuthatches Sitta europeae in Belgium. - Journal of Applied Ecology 47(3): 549-557.
  • Wink, M. et al. (2005): Die Vögel des Rheinlandes. Atlas zur Brut- und Wintervogelverbreitung 1990-2000. - Beiträge zur Avifauna Nordrhein-Westfalens, Bd. 36.
LANUV NRW 2021 nach oben