Neobiota
Sie sind hier: Startseite Neobiota > Artenlisten > Süßwasser-Röhrenkrebs (Chelicorophium curvispinum)

Süßwasser-Röhrenkrebs (Chelicorophium curvispinum)

Maßnahmen

angelegt am: 02.01.2013

Prävention

Durch das gut ausgebaute europäische Netz von Flüssen und Kanälen sowie der Binnenschifffahrt, ist die Ausbreitung des Süßwasser-Röhrenkrebses nicht zu verhindern. Um die heimische Wasserwirbellosenfauna zu stärken, sollte die Strukturvielfalt und damit die Habitatdiversität an Gewässern verbessert werden.
 

Kontrolle / Bekämpfung

Eine Bekämpfung von Chelicorophium curvispinum ist nicht umzusetzen. Es sollte jedoch ein kontinuierliches Fließgewässermonitoring durchgeführt werden, um die Bestandsentwicklung und die Ausbreitung zu verfolgen. Ein Monitoring erfolgt im Rahmen der Gewässergüteuntersuchungen.

LANUV NRW 2021 nach oben