Neobiota
Sie sind hier: Startseite Neobiota > Artenlisten > Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia L.)

Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia L.)

Literatur

aktualisiert am: 23.01.2017

 

  • Alberternst, B., Nawrath, S., Klingenstein, F. (2006): Biologie, Verbreitung und Einschleppungswege von ambrosia artemisiifloia in Deutschland und Bewertung aus Naturschutzsicht. - Nachrichtenbl. Deut. Pflanzenschutzd. 58, (11), S. 279 - 285.
  • BRANDES, D. & NITSCHE, J.  (2007): Verbreitung, Ökologie und Soziologie von Ambrosia artemisiifolia L. in Mitteleuropa.  Tuexenia 27, S. 167 - 194.
  • Cunze, S., Leiblein, M. C. & Tackenberg; O. (2013): Range Expansion of Ambrosia artemisiifolia in Europe is promoted by Climate Change. - ISRN Ecol. 2013 1-9.
  • Leiblein-Wild, M. C., Kaviani, R. & Tackenberg, O. (2014): Erhöhte Frosttoleranz und vorteilhafte Keimeigenschaften in europäischen Ambrosia artemisiifolia-Populationen, JKI-Archiv 445, 123- 130.
  • Otto, Ch., Albersternst, B., Klingenstein, F. & Nawrath, S. (2008): Verbreitung der Beifußblättrigen Ambrosie in Deutschland. - BfN-Skripten 235, 45 S. + Anh.
  • Michels, C. (2014): Zum Stand der Bekämpfung der Beifuß-Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia L.) in Nordrhein-Westfalen, JKI-Archiv 445, 88 - 92.
  • Michels, C. (2014): Arbeitsschwerpunkte Nordrhein-Westfalen: Ambrosia artemisiifolia L..- Natur & Landschaft 89 (2104), Sonderausgabe, S. 18.
  • Michels, C. (2013): Zum Stand der Bekämpfung der Beifuß-Ambrosie in NRW. - Natur in NRW 1/2013,42 44.
  • Michels, C., Bosshammer, K. & Vogel, M. (2010): Bekämpfung und Verbreitung der Beifuß-Ambrosie in NRW - Erfahrungen aus drei Jahren Meldestelle für Nordrhein-Westfalen. - Natur in NRW 1/ 2010, 32 - 36.
  • Milakovic, I. & Karrer, G. (2016): The influence of mowing regime on the soil seed bank of invasive plant Ambrosia artemisiifolia L.. - Neobiota 28, 39 -49.
  • Pinke, G. (2000): Die Ackerwildkraut-Gesellschaften extensiv bewirtschafteter Felder in der Kleinen Ungarischen Tiefebene,- Tuexenia 20: 335 - 364.
  • SCHRÖDER, G. & Meinlschmidt, E.  (2008): Ambrosia artemisiifolia - eine Pflanzenart in Deutschland zwischen Aktionsplan und Leitunkraut.  Mitt. Julius Kühn-Institut 417, S. 227 - 228.
  • Sölter, U., Starfinger, U. & Verschwele, A. (Hrg.) (2016): HALT Ambrosia - final projekt report and general publication of projekt findings. - Julius Kühn-institut für Kulturpflanzen, Braunschweig, 232 S.
  • Vitalos,M. &Karrer, G. (2009): Dispersal of Ambrosia artemisiifolia seeds along roads: the contribution of traffic and mowing machines. Neobiota 8, 53 - 60.
LANUV NRW 2022 nach oben