Neobiota
Sie sind hier: Startseite Neobiota > Artenlisten > Douglasie (Pseudotsuga menziesii)

Douglasie (Pseudotsuga menziesii)

Literatur

angelegt am: 25.03.2010

BÜRGER-ARNDT, R. 2000: Kenntnisse zur Synökologie der Douglasie als Grundlage für eine naturschutzfachliche Einschätzung. Forst und Holz 55 (22): 707-712.

ESSL, F. 2005: Verbreitung, Status und Habitatbindung der subspontanen Bestände der Douglasie (Pseudotsuga menziesii) in Österreich. Phyton 45: 117-144.

GOSSNER, M. 2004: Diversität und Struktur arborikoler Arthropodenzönosen fremdländischer und einheimischer Baumarten. Ein Beitrag zur Bewertung des Anbaus von Douglasie (Pseudotsuga menziesii (MIRB.) FRANCO) und Roteiche (Quercus rubra L.). NEOBIOTA 5: 319 S.

GOSSNER, M. & SIMON, U. 2002: Introduced Douglas Fir (Pseudotsuga menziesii [Mirb.] Franco) affects community structure of tree-crown dwelling beetles in a managed European forest. NEOBIOTA 1: 167-179.

HERMANN, R. K. 2004: Pseudotsuga menziesii (MITB.) FRANCO. – In: SCHÜTT, P.; WEISGERBER, H.; SCHUCK, H.-J., LANG, U.; STIMM, B.; ROLOFF, A. (Hrsg.):Lexikon der Nadelbäume. Verbreitung – Beschreibung – Ökologie – Nutzung. Hamburg: Nikol.

Hermann, R. K. & Lavender, D. P. (1990): Douglas-fir. In: Burns, R. M. & Honkala, B. H. (eds.) Silvics of North America. (Volume 1. Conifers.), vol Hdbk. 654. Forest Service. U.S.D.A., Washington, D.C., pp 527-540.

HUTH, F., KÖRNER, A., LEMKE, C., KARGE, A., WOLLMERSTÄDT, J. WAGNER, S., HARTIG, M. & KNOERZER, D. (2011): Untersuchungen zur Keimung und Keimlingsentwicklung der Douglasie (Pseudotsuga menziesii Mirb. Franco) in Abhängigkeit von Feuchte und Strahlung – ein Gewächshausversuch. -   Forstarchiv 82, 108 - 119.  

BURNS, R. M. & HONKALA, B.: Silvics in North America. Vol. 1, Conifers, Agriculture Handbook 271. Washington D.C., S. 527-540.

BUDDE, S. 2006: Auswirkungen des Douglasienanbaus auf die Bodenvegetation im nordwestdeutschen Tiefland. Diss. Göttingen 146 S.
KNOERZER,D. 1999: Zur Naturverjüngung der Douglasie im Schwarzwald. Diss. Bot. 306: 283 + Anh.

KNOERZER, D. 2002: Strategien und Maßnahmen bei der Douglasienbewirtschaftung – Zur Steuerbarkeit der spontanen Ausbreitung. NEOBIOTA 1: 311-328.

KNOERZER, D. KUEHNER, U., THEODOROPOULIS, K. & REIF, A. 1995: Zur Aus- und Verbreitung neophytischer Gehölze in Südwestdeutschland mit besonderer Berücksichtigung der Douglasie (Pseudotsuga menziesii). In: BÖCKER, R., GEBHARDT, H., KONOLD, W. & SCHMIDT-FISCHER, S. (Hrsg.) 1995: Gebietsfremde Pflanzenarten. Auswirkungen auf einheimische Arten, Lebensgemeinschaften und Biotope. Kontrollmöglichkeiten und Management, S. 67-81. Landsberg: ecomed.

KNOERZER, D. & REIF, A. 2002: Fremdländische Baumarten in deutschen Wäldern. NEOBIOTA 1: 27-35.

KOWARIK, I. 1995: Ausbreitung nichteinheimischer Gehölzarten als Problem des Naturschutzes? In: BÖCKER, R., GEBHADRT, H., KONOLD, W. & SCHMIDT-FISCHER, S. (Hrsg.) 1995: Gebietsfremde Pflanzenarten. Auswirkungen auf einheimische Arten, Lebensgemeinschaften und Biotope. Kontrollmöglichkeiten und Management, S. 33-56. Landsberg: ecomed.

KOWARIK, I. 2010: Biologische Invasionen: Neophyten und Neozoen in Mitteleuropa. Stuttgart, Ulmer-Verlag, 2. Aufl., 492 S.

MARQUES, R. & RANGER, J. 1997: Nutrient dynamics in a chronosequence of Douglas fir (Pseudotsuga menziesii [MIRB.] FRANCO) stands on the Beaujolais Mounts (France). Forest Ecology and Management 91: 225-227.

MEYER, P. 2011: Naturschutzfachliche Bewertung der Douglasie. - Forstarchiv 82, 157-158.

MÜLLER, J. & STOLLENMEIER, S. 1994: Auswirkungen des Douglasienanbaus auf die Vogelwelt. Allgemeine Forstzeitschrift 49: 237-239.

LANUV NRW 2020 nach oben